ökumenische Angebote


alphabetische Sortierung

Die Heimatgemeinde von Gruppen und Kreisen ist in Klammern angegeben. Gruppen und Kreise ohne Gemeinde-Angabe sind seelsorgebereichsweit aufgestellt.

   

Trauercafé des Ökumenischen ambulanten Hospizdienst Windeck/Eitorf e.V.

Ab September findet jeden 1. Donnerstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr ein Trauercafé im Ökumenischen ambulanten Hospizdienst Windeck/Eitorf e.V., Siegtalstraße 12, 53783 Eitorf statt. Das Trauercafé bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, in dem Menschen eines verbindet – der Verlust um einen geliebten Menschen. Oft fühlen sich die Trauernden mit ihren Gedanken und Gefühlen allein gelassen. Unter der Leitung von unseren geschulten Trauerbegleiter/innen dürfen Sie trauern, ohne allein zu sein. Sie tauschen sich aus, lernen andere Betroffene kennen, können aber auch einfach zuhören oder schweigen. Weitere Infos unter 02243/917 06 50 oder 0160 47 36 987 oder unter www.hospiz-windeck-eitorf.de.

Wenn Sie ein persönliches Gespräch mit einem Priester hierzu wünschen, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Herrn Pfarrer Alfons Holländer unter der Rufnummer 02292/956 47 40 oder senden uns auf der Internetseite www.kath-kirche-windeck.de unter Pastoralbüro24 eine Terminanfrage für ein Seelsorgegespräch.