KatechetenTeam Dattenfeld


St. Laurentius

2020-11-05_Bilder

Am Tag ihrer Ersten Heiligen Kommunion stehen die Kinder im Mittelpunkt der Kirchengemeinde und ihrer Familien. Gemeinsam mit den Kommunionkindern mache ich mich im Herbst des Vorjahres auf den Weg.

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion soll den Kindern die Möglichkeit bieten, sich auf den Glauben einzulassen und zu verstehen, was wir am Tag der Erstkommunion empfangen dürfen. Selbstverständlich sind die Eltern auch herzlich eingeladen, dabei zu sein und ggf. ihren Glauben neu für sich zu entdecken.

Wir bereiten uns auf die Erste Heilige Kommunion vor, indem wir singen, beten, malen, basteln (Kerzen basteln, Palmstock basteln), Kinder- und Familienmessen gestalten (Kinder lesen Texte vor) usw. Gemeinsam erarbeiten wir verschiedene Themenbereiche wie z.B. den Ablauf der Heiligen Messe.

Die Teilnahme an den wöchentlichen Gruppenstunden (dienstags) ist sehr wichtig und stärkt die Kinder auch in ihrer Gemeinschaft. 

Neben den Gruppenstunden gibt es viele gemeinsame Aktionen, die ausdrücklich für Kinder angelegt sind: Martinsmesse, Herbergssuche, Kinderkrippenfeier (hier führen die Kokis das Kinderkrippenspiel auf), Sternsinger, Abendmahlsfeier an Gründonnerstag, Kinderkreuzweg an Karfreitag...

Auch der regelmäßige gemeinsame Besuch der Heiligen Messe ist ein wesentlicher Bestandteil der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

In den Kindern soll Freude und Begeisterung für den Glauben und die Begegnung mit Gott  und Jesus geweckt werden. 

Eine Kommunionvorbereitung ohne die Unterstützung der Eltern ist aber nur eine halbe Vorbereitung für die Kinder. Daher ist es unabdingbar, dass die Eltern auch zu Hause über den Glauben sprechen und diesen leben.

Jesus sagt: Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn solchen wie ihnen gehört das Reich Gottes. (Mk 10, 14)

In diesem Sinne freue ich mich auf viele Kinder, die sich gemeinsam mit mir auf den Weg zur Ersten Heiligen Kommunion begeben. 

Kontakt: Romina Holschbach