Grußworte und geistliche Impulse 2020


Zu besonderen Anlässen veröffentlicht unser PastoralTeam Grußworte und geistliche Impulse auf der Startseite unserer WebSite, diese werden dort temporär zu den jeweiligen Anlässen geschaltet. Alle bisher erschienen Beiträge können Sie aber hier nachlesen:

 

August


 

Juli


 

IMG-20200723-WA0004

Fest des heiligen Christopherus

Liebe Schwestern und Brüder!

Heute (24. Juli) feiert die Kirche das Fest des heiligen Christopherus. Unsere Kirche St. Laurentius wurde dazu entsprechend geschmückt, eine lobenswerte Idee unseres neuen Küsters. Darf ich sie auch auf diesem Wege einladen, wenn sie mal im Dorf unterwegs sind, auch unserere Pfarrkirche in Dattenfeld zu besuchen: Ein Gebet, eine brennende Kerze und einen Moment der Stille können ihnen für den Tag reiche Kraft schenken.

Ihr Pfarrer Alfons Holländer

   

Juni


 

Mai


 

April


 

Geistliche Impulse in schwieriger Zeit

Liebe Schwestern und Brüder!

Auf unserer Internetseite erhalten sie alle aktuelle Information und in der Kar- und Osterwoche täglich einen geistlichen Impuls. Da in den Medien jeden Tag Übertragungen von Gottesdiensten in professioneller Form angeboten werden, haben wir selbst hier in unserem Seelsorgebereich auf eine Übertragung über das Internet verzichtet. Besonders empfehle ich ihnen die Übertragungen und geistlichen Impulse (Kardinal Woelki, Weihbischof Ansgar Puff, ...) des Domradios (www.domradio.de).

Ihr Pfarrer Alfons Holländer

 

Palmsonntag und die Ostertage

Liebe Schwestern und Brüder,

auch wenn am kommenden Palmsonntag keine Messe stattfinden kann, werden Palmzweige gesegnet. Sie finden in unserer Pfarrkirche in Dattenfeld am Taufbecken gesegnete Palmzweige und kleine Osterkerzchen, die sie gerne mitnehmen dürfen. 

Leider können sie auch in der Karwoche und an Ostern in unseren Kirchen keine Gottesdienste besuchen. Das ist für uns alle eine sehr traurige Sache, aber wir können es nicht ändern.

Ich werde zu den Evangelien und Tagesgeschehen der österlichen Tage Impulse schreiben und auf unserer WebSite veröffentlichen, um sie wenigstens auf diesem Wege, neben der Verbundenheit im Gebet, begleiten zu können. Gerne können wir auch per Telefon oder Email in Verbindung bleiben.

Gottes Segen und viel Gesundheit.

Ihr Pfarrer Alfons Holländer

 

   

März


 

   

Februar


 

   

Januar